Messetrainer oder Messecoaching in Neuss

 

Sie wollen das verkaufsaktive Verhalten in einer kundenorientierten Messesituation trainieren? Bestehende Fähigkeiten optimieren und neue Kommunikationskonzepte kennen lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bauen Sie in einem gezielten Messetraining Ihre vorhandenen Fähigkeiten aus und lernen sie neue dazu! Als Trainingsunternehmen (Fachmesse, Aussteller, Hostessen, Messestand, Vertriebstraining, Messetrainer) werden wir gerne für Sie tätig. In Neuss oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für eine Messeschulung wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Neuss.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Messeschulungen & Kommunikation
Zusammenfassungen: Nach der Erörterung komplizierter Sachverhalte oder dem Diskutieren eines schwierigen Problems ist es oft sinnvoll, den letzten Stand der Dinge zusammenzufassen. Auch bei Vorträgen sind Zusammenfassungen üblich. Wie gelingt Ihnen die hohe Kunst, Komplexes auf das Wesentliche zu reduzieren? Zusammenfassen bedeutet, Unwichtiges wegzulassen und Wichtiges zu betonen. Dabei werden zentrale Zusammenhänge noch einmal herausgearbeitet und logisch verbunden. - Erstellen Sie eine Liste mit Stichpunkten, wenn es Ihnen schwer fällt, Sachverhalte mündlich zusammenzufassen. - Üben Sie das Zusammenfassen schriftlich: Zehn Seiten auf eine reduzieren, dann auf eine halbe, auf drei Zeilen, auf einen Satz. - Zusammenfassen heißt abstrahieren. Verzichten Sie auf Beispiele, Ausschmückungen und Adjektive. - Kennzeichen Sie Wertungen oder Meinungen als solche und stellen Sie sie an den Schluss. Wichtig: Benennen Sie auch Kontroversen und Ungeklärtes.
weitere Tipps ...

 

Messeschulungen & Körpersprache
„Wenn Blicke töten könnten!” sagt man halbwegs scherzhaft über böse funkelnde Augen. Dass in diesem Moment Konfliktpotential zwischen zwei Menschen besteht, ist unverkennbar. Doch nicht nur negative Einstellungen werden durch Blicke transportiert. Der Alternative „Ansehen oder nicht Ansehen” kommt im Berufsleben eine entscheidende Bedeutung zu. Wenn kein Blickkontakt zustande kommt, könnten zwei von vielen Gründen Schüchternheit oder fehlende Akzeptanz sein. Doch was sagen wir mit unseren Blicken aus, wenn Blickkontakt zustande kommt? Der Blick ist Fixierung und Überprüfung des Gegenübers. Manchmal wird sogar der ganze Körper „abgetastet”. Blicke bestätigen, irritieren, fordern heraus und vieles mehr. Dabei kommt es auf bestimmte Parameter an: // Dauer: Es gibt ein individuelles Zeitfenster, das als angenehm angesehen wird. Ein zu langer Blick kann verunsichern oder sogar ängstigen, aber auch Aussagen betonen. Ein kurzer Blick weist auf fehlendes Interesse oder Verlegenheit hin. // Intensität: Manche Blicke durchbohren und bedrohen, andere sind weich und geben Vertrauen. // Ausdruck: Der Gesichtsausdruck unterstreicht oder relativiert die Intention des Blicks.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Sie haben einen Berg von Aufgaben zu erledigen. Oft wird einfach drauflos gearbeitet. Doch die Motivation kann schnell auf der Strecke bleiben, wenn Sie beispielsweise bei einem größeren Projekt nicht weiterkommen, weil Sie sich mit der Erledigung kleinerer und unwichtigerer Aufgaben aufgehalten haben. Das Setzen von Prioritäten hilft, Aufgaben zielgerichtet zu erledigen und Demotivation vorzubeugen. Häufig entscheiden wir uns für Aufgaben, die nicht besonders wichtig sind. Warum? Weil wir uns hier eine schnelle Befriedigung versprechen. Um für größere Aufgaben motiviert zu sein und zu bleiben, gibt es eine Möglichkeit: Prioritäten setzen. Eine der schnellsten Möglichkeiten, Prioritäten zu setzen, funktioniert wie folgt: Nehmen Sie sich Ihre ungeordnete Liste von Aufgaben und Zielen (auch eines größeren Aufgabenkomplexes) zur Hand und bewerten Sie die einzelnen Aufgaben. Verwenden Sie dazu eine Methode zur Kategorisierung Ihrer Wahl (verteilen Sie Buchstaben, Punkte, Sternchen etc.), um eine Gewichtung oder Rangordnung zu erhalten.
weitere Tipps ...

 

 

Erfolgreiche Messeauftritte: Rhetoriktraining und Kommunikationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Messetrainer, sondern Korrespondenz, Fragetechnik, Gesprächstechniken, Rede, Kontern, Kommunikationskurs oder Briefe schreiben sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Neuss oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Neuss

Nutzen Sie die Chance einer intensiven Vor- und Nachbereitung Ihres Messeteams. Steigern Sie somit das Erfolgspotential Ihrer Messemannschaft. damit wir ein konkretes Angebot erstellen können.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... onen verursachen 80% des Aufwandes, mit 20% der Kunden lassen sich 80% des Deckungsbeitrags erwirtschaften. Welches sind die 20% der Dinge, die ich in Bezug auf Kundenbindung angehen kann und die sich vielleicht auf 80% meiner Kunden auswirken werden. Merksatz: Konzentrieren Sie sich auf die wichtigen Dinge. Es ist unsinnig, etwas 100%ig erledigen zu wollen, da es sich der Aufwand nicht lohnt. Praktisch macht es Sinn, Kunden in drei verschiedene Kategorien einzuteilen: A-Kunden, B-Kunden und C- Kunden. Möglicherweise haben Sie gar kein Interesse daran, die C-Kunden überhaupt zu halten, denn es kann sein, dass diese einen übermäßigen Aufwand verursachen. Konzentrieren Sie sich also lieber auf die A-Kunden und binden diese noch stärker an Ihr Unternehmen. Die Kunden richtig binde ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Weiterbildung über ein Messetraining hinaus.)

 

 


Info-Broschüre zu Messeschulungen

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zur Messevorbereitung, zur Messeschulung und zum Messecoaching. Denn unser Ziel ist es, Ihren Auftritt auf Fach- und Publikumsmessen zum Erfolg zu bringen.

 

Z

Download komplette
Messeinfos als pdf

 

Offene Seminare

Messetrainings finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - zum Beispiel in Neuss. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Neuss. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsgespräch, Einwandbehandlung, Warm-up, Preisargumentation, Warm-up, Angebot, Verhandlungen
  • Führung: Teamentwicklung, Führungspersönlichkeit, Gruppenmotivation, Kommunikationsmanagement, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung

  • Rhetorik: Redegewandtheit, interne Kommunikation, Fragetechnik, Fragetechnik, Small-Talk, Schlagfertigkeit
  • Messeauftritte: Aussteller, Messeziele, Messeschulung, Aussteller, Messeauftritt, Publikumsmesse
  • Telefon: Servicecenter, Call-Center, Telefonservice, Reklamation, CRM, Call center
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache am Messestand

Messetrainer, Verkaufstrichter, Gesprächsroutine, B2B Verkauf, Messetrainer, Warm-up. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...